SilberFit in St. Ottilien

Einer guten Tradition zufolge fand am 21.11.2017 ein Besinnungstag statt. Das Thema " Hilft Beten?" wurde von Gruppenmitgliedern vorgeschlagen und fand die Antworten während des Tagesverlaufes. Mit meditativen Tänzen - u.a. das "Vater Unser" als Körpergestaltung-, Betrachtungen und Geschichten sowie Gesprächrunden bekamen alle Facetten  des Betens eine tiefe Bedeutung. Austausch über diesen sehr persönlichen Bereich der Spiritualität schafft unter den Menschen Nähe und Vertrauen und stärkt insbesondere das Gemeinschaftsgefühl. Am Nachmittag besuchte uns Pater Rhabanus. Er berichtete in lockerer Weise von seinem Werdegang im Kloster, als Mönch im Kloster Jakobsberg und zeitweilig als Abt in Weikelsberg. NIcht das strukturierte Leben im Kloster mit seinen Möglichkeiten zur eigenen spirituellen Entwicklung sei das Hautmotiv des Mönchslebens, sondern "Dass es im Inneren brennen muss" für den Gottesdienst. Beeindruckt und gestärkt durch neue  Impulse kamen die 27 Damen wieder zuhause an.