Liebe Kirchenbesucher, 
liebe Gäste!

Ich begrüße Sie ganz herzlich in den drei Kirchen unserer Pfarrgemeinde St. Felizitas.

Kirchen sind Räume der Begegnung mit Gott. Die folgenden Ausführungen sollen Ihnen als Besucher und Beter helfen, diese wichtige Begegnung zu finden. Zunächst lade ich Sie ein, im Gebet Ruhe und Stille zu finden. 

Herr, wie Du willst, soll mir geschehn

und wie Du willst, so will ich gehen;

hilf Deinen Willen nur verstehn!

Herr, wann Du willst, dann ist es Zeit;

und wann Du willst, bin ich bereit,

heut und in alle Ewigkeit.
Herr, was Du willst, das nehm ich hin

und was Du willst, ist mir Gewinn;

genug, dass ich Dein eigen bin.
Herr, weil Du`s willst, drum ist es gut;

und weil Du's willst, drum hab ich Mut.

Mein Herz in Deinen Händen ruht!


(Lieblingsgebet von Pater Rupert Mayer)


Im Namen unserer Pfarrgemeinde wünsche ich Ihnen einen guten Aufenthalt 
und Gottes Segen für alle Wege Ihres Lebens.

Ihr

Dekan Thomas Rauch

Stadtpfarrer