Logo Horizonte

Chor und Band HORIZONTE spielen seit 1989 in der Bobinger Stadtpfarrei St. Felizitas "neues geistliches Lied". Der Chor besteht aus rund 30 Sängerinnen und Sängern, die Band mit E-Bass, Gitarren und Keyboard wird unterstützt von Soloinstrumenten (Flöten, Geige, Klarinette u.a.). Im Mittelpunkt steht der mehrstimmige Chorgesang, der bewusst unverstärkt erklingt.

Chorleiter ist Matthias Ferber, der zusammen mit einigen Mitgliedern auch selbst komponiert und arrangiert.

HORIZONTE ist auch gern zu Gast in anderen Gemeinden, zur Gestaltung der Sonntagsliturgie, zu Hochzeiten und Taufen. Bevorzugt gesungen werden neben vielen eigenen Liedern Stücke von Kathi Stimmer-Salzeder, Peter Janssens, Thomas Quast oder aus dem "Troubadour". Stimmschulung und Chorklang stehen deshalb im Mittelpunkt der gemeinsamen Probenarbeit, vor allem aber die Freude am gemeinsamen Singen und Mitgestalten von Gottesdiensten, Feiern und Konzerten.

Geprobt wird bei HORIZONTE in der Regel am ersten Sonntag des Monats und verstärkt vor Auftritten, je nach Projektbedarf. Ein Probentag (Samstag nach Ostern) und das gemeinsames Chorwochenende (Mitte September) stärken die Probenarbeit und das Miteinander. Interessierte Sängerinnen und Sänger sind uns jederzeit willkommen genauso wie auch Instrumentalisten aller Art. Kontakt ergibt sich schnell und zwanglos über unsere Homepage: Opens external link in new windowwww.horizonte-bobingen.de