19.11.2017

Zukunft gestalten. Weil ich Christ bin!

PGR Wahl 2018

Am 25. Februar 2018 wird ein neuer Pfarrgemeinderat gewählt.

Pfarrgemeinderäte sind "Gottes Mitarbeiter am Evangelium " (1 Thess 3,2). In pastoralen Fragen beraten und unterstützen sie unseren Pfarrer in seinen Aufgaben. Sie tragen Mitverantwortung an der Entfaltung der Geistesgaben in der Gemeinde und sind nicht zuletzt auch einfach nur Ansprechpartner für die Menschen in unserer Pfarrei.

Das ist aber nur möglich, wenn Frauen und Männer kandidieren, um ihre Stärken und Fähigkeiten dazu einzusetzen die frohe Botschaft Jesu Christi in die Welt zu tragen und eine lebendige Pfarrgemeinde zu gestalten. Aber auch alle Wählenden setzen ein Zeichen, sie kreuzen an und kreuzen auf. Sie bringen ihr "Ja" für bestimmte Personen und Positionen zum Ausdruck. Wählende und Kandidierende gestalten so die Zukunft unserer Pfarrei!

Darum bitte ich Sie, stellen Sie sich als Kandidaten zur Wahl und gehen Sie wählen!

Patrick Schindler
PGR Vorsitzender

Terminplan und Bekanntmachung

  • Fristablauf für Kandidatenvorschläge 17.12.2017
  • Bekanntgabe der Initiates file downloadvorläufigen Kandidatenliste 14.01.2018
  • Bekanntgabe der endgültigen Kandidatenliste 11.02.2018
  • Wahltag (einschl. Samstag 24.02.2018) 25.02.2018

Wahlberechtigt sind alle Katholiken der Pfarrgemeinde, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Zu wählen sind 12 Pfarrgemeinderatsmitglieder.

Der Wahlausschuss setzt sich wie folgt zusammen:

  • Dekan Thomas Rauch, Stadftpfarrer
  • Gerald Achatz (Vorsitzender)
  • Anton Schaller (Stellvertreter)
  • Anna-Sophia Hornig
  • Martin Bobinger

Kandidatenvorschläge können ab Sonntag, 26.11.2017 wie folgt abgegeben werden:

  • Vorschlagszettel - liegt in der Stadtpfarrkirche St. Felizitas aus - ausfüllen und entweder in die Abgabebox in St. Felizitas einwerfen oder im Opens internal link in current windowPfarrbüro abgeben/einwerfen.
  • Vorschlagszettel Initiates file downloadhier herunterladen, ausfüllen und entweder wie oben abgeben/einwerfen oder per E-Mail an das Opens internal link in current windowPfarrbüro schicken.

Es besteht noch bis zum 28.01.2018 die Möglichkeit, weitere Kandidatenvorschläge einzureichen!